SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

T-Shirt Bestellung

Pflichtfeld *
 

 

 

 

 

  Captcha erneuern  
 
 

21. Spieltag – Kreisliga A Bliestal

SVB II – TuS Mimbach 2:0

Nach dem souveränen Sieg in Rentrisch, kam die Ernüchterung gegen Mimbach. Zwar stand die Defensive wie gewohnt sicher und ließ auch gegen Mimbach keinen echten Torschuss zu, aber die Offensive zeigte sich dafür erschreckend schwach. In der ersten Halbzeit zeigte man noch eine halbwegs ansprechende Leistung und ging nach einer Flanke von der rechten Seite mit 1:0 durch Jens Rundstadler in Führung. Kurz danach konnte man, wieder nach einer Flanke von der rechten Seite, durch eine Volleyabnahme von Philipp Gauer auf 2:0 erhöhen. Vor der Halbzeit hatte der SVB noch die ein oder5 andere gute Möglichkeit, konnte aber keinen Treffer mehr erzielen, sodass mit 2:0 die Seiten gewechselt wurden. Nach der Pause zeigte der SVB dann eine wirklich erschreckend schwache Leistung und die Zuschauer sahen ein eher schlechtes Fußballspiel. Mimbach konnte nicht und der SVB spielte viel zu kompliziert und ungenau. Viel zu selten wurde über die Außen gespielt und es fand bis kurz vor Ende der Partie nicht ein Ball den Weg direkt auf das Mimbacher Tor. Kurz vor Ende der Partie vergab dann Niklas Gimbel die zwei einzigen anständig herausgespielten Torchancen aus wenigen Metern. So blieb es beim zwar hochverdienten, aber nicht überzeugendem Sieg für den SVB. In den nächsten Wochen ist nun gegen die direkte Konkurrenz eine deutliche Leistungssteigerung nötig, sonst droht dem SVB, dass man die Tabellenführung verliert.

Aufstellung: Kalle Christian, Jens Nagel, Roberto Vouso, Michael Walter (60. Dirk Meiser), Mark Braun, Philipp Gauer, Jan Kamjunke (65. Gregori Meyer), Florian Fuchs, Michael Munz, Jens Rundstadler (75. Niklas Gimbel), Marc Becker

Tore: Rundstadler, Gauer