SV Bliesmengen Bolchen 1927 e.V.

Bliesmengen

T-Shirt Bestellung

Pflichtfeld *
 

 

 

 

 

  Captcha erneuern  
 
 

26. Spieltag – Kreisliga A Bliestal

SV St. Ingbert II - SVB II 1:10

Mit dem SV St. Ingbert hatte der SVB noch eine Rechnung aus dem letzten Jahr offen, als man hier mit einem 2:2 Unentschieden den Aufstieg verpasste. Trotz personeller Engpässe ging der SVB hochkonzentriert zu Werke und ließ den überforderten Gastgeber keine Chance. So stellte Dirk Meiser bereits nach einer Minute die Weichen auf Sieg. Philipp Gauer erhöhte dann in der 3. Minute auf 2:0. Danach ging die große Meiser Show weiter. Dirk Meiser gelang es bis zur 32. Spielminute das Ergebnis mit vier weiteren Treffern auf 6:0 zu erhöhen. Kurz vor der Halbzeit musste man dann noch den 6:1 Ehrentreffer hinnehmen. Zur Halbzeit wechselte der SVB dann kräftig durch und die Spieler aus der zweiten Reihe erhielten Ihre Einsatzzeiten. Erfreulich war auch, dass Sebastian Fuchs nach langer Verletzungspause sein Comeback feierte. Der SVB kam auch nach der Halbzeit trotz vieler Umstellungen zu genügend Chancen. So gelang Timo Brocker in der 53. das 7:1, ehe Michael Munz per Strafstoß und erneut Timo Brocker per Strafstoß auf 9:1 erhöhten. Den Schlusspunkt und das 100. Gegentor für die Gastgeber erzielte schließlich Niklas Gimbel. Die Revanche war also vollends geglückt und der SVB ist jetzt noch drei Spiele vom möglichen Aufstieg entfernt. Das Restprogramm hat es mit Niederwürzbach, Kirkel (Tabellendritter) und Limbach II (Tabellenzweiter) allerdings in sich.

Aufstellung: Kalle Christian, Dirk Meiser (46. Maximilian Frisch), Mark Braun (46. Marec Curcio), Philipp Gauer, Jens Nagel, Sascha Azizi (46. Sebastian Fuchs), Niklas Gimbel, Timo Brocker, Florian Fuchs, Michael Munz (65. Lars Mörsdorf), Roberto Vuoso

Tore: 5x Meiser, Gimbel, 2x Brocker, Munz, Gauer